GÖRING REISEN
Am Mühlenteich 23, D-40822 Mettmann

nadine@goering-reisen.com

+49 152 56120022

Reise Newsletter - Sommersaison 2018

November 11, 2017

ROBINSON

Neue Clubs auf den Kapverden und Kreta

 

ROBINSON Fans können sich auf einen Club auf den Kapverden freuen. Auf der Insel Sal wird zur Wintersaison 2019 der neue ROBINSON Club direkt am acht Kilometer langen Strand auf einem 48.000 Quadratmeter großen Grundstück 300 Zimmer bieten. Dafür wird das ehemalige Smartline Crioula innerhalb eines Jahres komplett erneuert

und erweitert. Der ROBINSON Club ist besonders für sportbegeisterte Alleinreisende und Paare geeignet. Wegen der Temperaturen und der guten Windverhältnisse ist die Insel ein ganzjähriges Bade-, Kite- und Windsurfziel mit guter Fluganbindung. Durch die weitläufigen Strände und das angenehme Klima sind die Kapverden als Ganzjahresziel eine Alternative zu den Kanarischen Inseln.

 

Die TUI Group hat zudem ein Grundstück an der Südküste der griechischen Insel Kreta gekauft. Auf dem 15 Hektar großen Gelände rund acht Kilometer außerhalb des Städtchens Ierapetra soll ein ROBINSON Club entstehen, der in frühestens zwei Jahren eröffnet, womit ROBINSON Kunden dann zwischen drei griechischen Clubs wählen können.

 

Air Berlin

Easyjet übernimmt 25 Flugzeuge

Website informiert über AB-Insolvenzverfahren

 

Seit dem Frühsommer hatten die beiden Fluggesellschaften Verkaufsverhandlungen geführt, jetzt haben sie sich geeinigt: Die Fluggesellschaft Easyjet wird 25 Flugzeuge aus dem Bestand von Air Berlin übernehmen. Diese sollen primär am Flughafen Berlin/Tegel stationiert werden.

 

Der Kauf steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch den Gläubigerausschuss, dem Sachverwalter im Insolvenzverfahren von Air Berlin sowie der Europäischen Wettbewerbsbehörde in Brüssel.

 

Easyjet wird für etwa 1.000 Mitarbeiter Stellen in Berlin ausschreiben. Damit hätten sich für weit über 6.000 Mitarbeiter neue berufliche Perspektiven ergeben, heißt es von Air Berlin.  

 

Hinsichtlich des Insolvenzverfahrens der Air Berlin wurde folgende Website freigeschaltet, auf der Infos zum Insolvenzverfahren abgerufen werden können.

 

Insolvenz-Infos unter: www.airberlin-inso.de

 

TUI Cruises

Logbuch (Vorschau 2019)

 

Die Saison 2019 wird im November für die Buchungen freigeschaltet, der Katalog erscheint im Dezember.

 

Premiere im neuen Programm feiert die neue Mein Schiff 2, die im Frühjahr 2019 in Dienst gestellt und nach zwei Bremerhaven-Abfahrten in ihren Heimathafen Palma de Mallorca überführt wird. Im Fahrplan stehen verschiedene Mittelmeer-Routen in Kombination mit Ibiza (zehn Tage), Salerno (neun Tage) oder Andalusien (sieben Tage).

 

Die neue Mein Schiff 1 – eines von vier Schiffen der Hamburger in Nordeuropa – unternimmt in ihrer dann zweiten Saison diverse Ostsee-Reisen ab/bis Kiel, ehe sie im September von Hamburg nach New York überführt wird, wo Kreuzfahrten nach Kanada oder auf die Bahamas anstehen.

 

Condor

Dritter Flughafen auf Kreta

 

Der Thomas-Cook-Carrier Condor fliegt ab Sommer 2018 mit Sitia einen dritten Flughafen auf Kreta an. Der Airport ist ein ehemaliger Militärflughafen und liegt im Osten der Insel. Zunächst wird der Ferienflieger einmal pro Woche von drei deutschen Flughäfen aus fliegen. Immer sonntags geht es dann von München, Düsseldorf und Frankfurt nach Sitia.

 

Mit Sitia möchte Thomas Cook die beiden Kreta-Flughäfen Heraklion und Chania entlasten. Zudem könne durch den neu ins Flugprogramm gerutschten Airport die Transferzeiten für manche Resorts im Osten der Insel, die bislang bei mehr als 90 Minuten lagen, verkürzt werden.

 

Condor ist aktuell der einzige Carrier, der aus Deutschland den Flughafen ansteuert. Bisher wurde er nur für innergriechische Flüge genutzt. Ab dem Sommer werden zudem Charter-Gesellschaften aus Skandinavien dorthin fliegen.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Mein Schiff – ein Highlight für die ganze Familie

May 26, 2018

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv